Heute ist Samstag, der 24.09.2022 |

Apotheke am Blauen Wunder

Apotheke Leuben



Unser aktueller Naturheilkunde-Ratgeber

 

Fenchel

Foeniculum officinale

Gattung: Fenchel (Foeniculum)
Familie: Doldenblütler (Apiaceae)


Das Spektrum der in unserem Kalender vorgestellten Heilkräuter ist breit. Während etwa beim Efeu sämtliche Pflanzenteile giftig sind, ist vom Fenchel alles essbar. Die Samen werden zu Gewürzen und Arznei verarbeitet, die Knolle ist ein leckeres, gesundes, bekömmliches Gemüse. Das feine Laub soll Römer zur Namensgebung Foeniculum veranlasst haben, was mit „kleines Heu“ übersetzbar ist.

Die einzige Art der Gattung Foeniculum (Familie der Doldenblütler) wird für ihre Heilwirkung seit Hippokrates gepriesen.

Die einzige Art der Gattung Foeniculum (Familie der Doldenblütler) wird für ihre Heilwirkung seit Hippokrates gepriesen.

Fenchel, die einzige Art der Gattung Foeniculum, wird seit langem geschätzt. So ist im Kräuterbuch der Äbtissin und Heilerin Hildegard von Bingen (1098 – 1179) zu lesen: „Wie auch immer er gegessen wird, macht er den Menschen fröhlich und vermittelt ihm angenehme Wärme und guten Schweiß und eine gute Verdauung.“

Seit dem 15. Jahrhundert wird in der Volksmedizin das Wissen um die Wirkung des Fenchelsamens gegen Magendrücken, Verdauungsschwäche und bei Atembeschwerden weitergegeben. Diese Erkenntnisse sind aktuell geblieben und erweitert worden. Fenchel wirkt bei Verdauungsstörungen gegen Blähungen (Karminativum). Er regt Appetit und Verdauung an (Stomachikum), löst Husten (Expektorans) und fördert bei verminderter Sekretion die Bildung von Muttermilch (Laktogogum). Äußerlich kommt er als Augenwasser (Dekoktum), bei Ermüdungserscheinungen des Auges und bei funktionellen Sehstörungen zur Anwendung. Fenchel wirkt zudem krampflösend und antiseptisch, erweitert Kapillaren und fördert die Durchblutung.

Geschmack, Geruch und Heilkraft des Fenchelsamens beruhen vor allem auf den beiden ätherischen Ölen Anethol und Fenchon. Eingenommen als Tee, Sirup und Honig ist er besonders geeignet für Kinder.
Weitere aktuelle Tipps