Heute ist Samstag, der 05.12.2020 |

Apotheke am Blauen Wunder

Apotheke Leuben



Unser Tourtipp für den Dezember

Botanischer Garten Dresden

„Wie der Gärtner, so der Garten.“
Hebräisches Sprichwort


Steckbrief

Im Herzen der Stadt lädt der Botanische Garten Dresden dazu ein, die Welt der Pflanzen zu entdecken. Etwa 10.000, in verschiedensten Regionen der Erde beheimatete Arten wachsen auf dem Gelände am Rande des Großen Gartens. Der Ursprung dieser Pflanzensammlung reicht ins Jahr 1815 zurück. Heute ist der Botanische Garten eine zentrale Einrichtung der TU Dresden und in Forschung und Lehre eingebunden. Schulklassen sind besonders willkommen. Doch der Öffentlichkeit allgemein bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, mehr über die Flora rund um den Erdball zu erfahren oder sich einfach nur am Anblick dieser wunderbaren Schöpfungen zu laben.


Wege ans Ziel

Erreichbar mit vielen Straßenbahnlinien, Haltestelle Straßbuger Platz.

Geöffnet:
täglich (zwischen Oktober und März verkürzt), Eintritt frei, Spenden erbeten

Anschrift:
Botanischer Garten Dresden
Stübelallee 2
01307 Dresden

Telefon:
0351 – 459-3185

Internet:
https://tu-dresden.de/bg

In den Gewächshäusern wartet eine artenreiche Welt. (Foto: Karsten Blüthgen)

In den Gewächshäusern wartet eine artenreiche Welt. (Foto: Karsten Blüthgen)

 

Park und Garten von A bis Z

Wintergarten

Ein Wintergarten am Haus bietet nicht nur kälteempfindlichen Pflanzen einen hellen Standort zum Überwintern. Heizenergetisch ist dieser Raum sehr nützlich. An sonnigen Tagen zieht er dank des Glashauseffekts viel Wärme ins Innere, die für die anliegenden Räumen genutzt werden kann.
Weitere aktuelle Tipps